Bravo Girl – Weil ich ein Mädchen bin

Being a Girl 2015. Sitzen wie ein Mädchen*, laufen wie ein Mädchen*, kichern wie ein Mädchen*. Was wird Mädchen* heutzutage suggeriert und wie sehen sie sich selbst? Töchter der Kunst zeigt ein Macht Schule Theater Projekt mit weiblichen* Teenagern, die ihre Welt auf die Bühne bringen. Vielleicht laufen Mädchen* ja ganz besonders schnell. Mit Schülerinnen* der Berufsschule für Einzelhandel Amalienstraße und der GRG15, Auf der Schmelz.

Invalid Displayed Gallery

„Das Mensch. Der Mensch. Die Menschin. Die Männin. Das Wort Mensch stammt von dem Wort 'mennisch', was mannhaft bedeutet. Es wird zurückgeführt auf einen indogermanischen Wortstamm, in dem die Bedeutung Mann und Mensch in eins fiel. Dies zeigt sich noch im Wörtchen 'man'. Man sollte sich als Mensch fühlen. Das Neutrum 'das Mensch' bezeichnete bis ins 17. Jahrhundert Frauen von niedrigem Rang. Noch heute leben die Menscha in Dialekten fort …“

Leitung: Nico Wind & Iris Maria Stromberger

18. Juni, 14 Uhr Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Resevierung/Tickets unter: 01/ 513 14 44 karten@drachengasse.at

Das Projekt "Bravo Girl" wird im Rahmen von Macht│schule│theater durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Frauen und von KulturKontakt Austria unterstützt.